Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Göschenen: Mann wird bei Arbeitsunfall verletzt

Bei der Kontrolle eines Spannungsüberprüfers auf dessen Funktionstüchtigkeit verletzte sich am Dienstagnachmittag in Göschenen ein 49-Jähriger. Er musste in ein ausserkantonales Spital überflogen werden.

(pd/pz) Am Dienstag, 7. Mai, kurz nach 15.15 Uhr, hat sich ein Mitarbeiter eines Kraftwerks in Göschenen bei einem Unfall verletzt. Er kontrollierte einen Spannungsüberprüfer auf dessen Funktionstüchtigkeit, als er vom Lichtbogen einer Stromleitung getroffen wurde. Der verletzte 49-jährige Mann wurde durch die Rega in ein ausserkantonales Spital überflogen. Der genaue Hergang des Arbeitsunfalles wird durch die Kantonspolizei Uri abgeklärt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.