Bildstrecke

Stiller Protest der Motorradfahrer auf dem Gotthardpass

Rund 250 Motorradfahrer haben sich am Samstagmittag mit ihren Maschinen auf dem Gotthardpass versammelt, um still gegen drohende neue Lärmvorschriften zu demonstrieren. Die Kundgebung richtete sich auch gegen die Töfffahrer, die rücksichtslos laut unterwegs sind.

Drucken
Teilen
Rund 250 Motorradfahrer haben sich am Samstagmittag mit ihren Maschinen auf dem Gotthardpass versammelt.
Sie demonstrierten still gegen drohende neue Lärmvorschriften.
Die Kundgebung richtete sich auch gegen die Töfffahrer, die rücksichtslos laut unterwegs sind.
In Reih und Glied sind die Töffs auf der Tremola aufgereiht.