Wo im Kanton Luzern der Wald zum Schulzimmer wird

Der 21. März wird weltweit dem Wald gewidmet. Der Kanton Luzern richtet seinen Fokus heuer auf den Wald als Lernort.

Drucken
Teilen
Schüler pflanzen im Wald junge Bäume. (Bild: PD)

Schüler pflanzen im Wald junge Bäume. (Bild: PD)

(pd/fi) Waldspielgruppen, die Erlebnisschule Luzern sowie die Biosphärenschule Entlebuch bieten verschiedene Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche an. Die Bevölkerung kann den Wald als Lernort unter der Führung von Förstern nun selber auskundschaften. Die Dienststelle Landwirtschaft und Wald bietet in Zusammenarbeit mit Forstbetrieben zwei Anlässe an: Am Samstag, 23. März, gibts von 13.30 bis 16 Uhr im Schachewald Kriens eine Führung für Gross und Klein. Eine Woche später, am 30. März, findet im Surseewald von 10 bis 15 Uhr eine Pflanzaktion statt. Weitere Infos gibts unter www.lawa.lu.ch.