Simone Aschwanden wird neue Prorektorin der Kanti Alpenquai Luzern

Seit 2013 unterrichtet Simone Aschwanden an der Kanti Alpenquai die Fächer Wirtschaft und Recht sowie politische Bildung. Per 1. August wird sie Prorektorin.

Drucken
Teilen

(pd/sb) Die Kantonsschule Alpenquai erhält per 1. August 2019 mit Simone Aschwanden (Jahrgang 1979) eine neue Prorektorin. Die Lehrerin für Wirtschaft und Recht übernimmt die Stelle von Gabrijela Pejic, die zur Rektorin der Kantonsschule Menzingen (ZG) gewählt wurde, heisst es in einer Mitteilung. Simone Aschwanden hat an der Universität Basel Wirtschaftswissenschaften studiert. Sie erlangte anschliessend das Lehrdiplom für Maturitätsschulen. Danach arbeitete sie an der Handelsschule KV Basel als Wirtschaftslehrerin. Seit 2013 unterrichte Aschwanden an der Kanti Alpenquai die Fächer Wirtschaft und Recht sowie politische Bildung.