Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Rock-Musical kommt als Schweizer Premiere ins Le Théâtre Emmen

«Rock of Ages» heisst das neue Musical, das ab nächstem Winter im Le Théâtre zu sehen ist. Nach grossen Erfolgen in New York soll es nun in Emmen Schweizer Premiere feiern.

(sam) Nach dem Musical «Sister Act» im Jahr 2018 kommt vom 14. Dezember 2019 bis zum 26. Januar 2020 im Le Théâtre eine weitere Schweizer Premiere eines Broadway-Hits auf die Bühne: «Rock of Ages», ein Jukebox-Musical, das auf über zwei Dutzend bekannten Rock-Songs der 1980er-Jahre basiert. Zu diesen gehören Hymnen wie „The Final Countdown“, „Here I Go Again“, "Waiting for a Girl Like You" und „I Wanna Know What Love Is“. Hits von Whitesnake, Europe, Steve Perry, Poison, Bon Jovi, Pat Benatar, Twisted Sister, und vielen mehr sollen Stimmung machen.

Das Musical wurde in New York schon über 2300 Mal aufgeführt, wie das Le Théâtre mitteilt. Bereits 2012 kam eine Filmversion von «Rock of the Ages» heraus, welche trotz Stars wie Tom Cruise, Alec Baldwin und Catherine Zeta-Jones in Europa allerdings ein Flop war. Die Bühnenversion gilt indes als deutlich gelungener und hat bereits grosse internationale Erfolge gefeiert. Im Le Théatre Regie führen wird wie bereits bei «Sister Act» und im aktuell laufenden Musical «Jesus Christ Superstar» der Luzerner Silvio Wey.

Unter www.le-theatre.ch läuft der Vorverkauf.

Drei Hörbeispiele aus der Filmversion von "Rock of Ages" mit Tom Cruise:

Finale:

Russell Brand und Alec Baldwin:

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.