Kolumne

«Mein Bild»

Jede Woche publizieren wir zweimal ein originelles oder auffälliges Bild und erzählen dazu eine hübsche Geschichte. Oft berücksichtigen wir ein besonders gelungenes Leserbild.

Drucken
Teilen
Kolumne

Luft, Licht und Klassenkampf

Das Beste im Hallenbad auf der Allmend sind weder die Rutschbahn noch das Sprudelbecken, sondern es ist die Einteilung der Schwimmbahnen.
Céline Graf
Kolumne

Auf zu neuen Ufern, Heinz!

Der treue Leser Heinz Schürmann hat jahrelang versucht, der Autorin seine Segelschiff-Fotos für dieses Gefäss schmackhaft zu machen. Sie wusste allerdings nie, was sie dazu schreiben soll – das hat sich nun geändert.
Yasmin Kunz
Kolumne

Demut auf Nägeln

Mit Eisennägeln unter den Füssen betet dieser gläubige Mensch für das Wohlergehen seiner Familie. Ganz schön demütig! Eine Kolumne über Hochmut und Demut.
Susanne Holz
Kolumne

Eine Uhr, die nicht richtig tickt

Vermissen Sie auch eine Stunde? Egal, bei welcher Tätigkeit, die Stunde, die uns am letzten Märzwochenende von Samstag auf den Sonntag wegen der Zeitumstellung genommen wurde, fehlt.
Yasmin Kunz
Kolumne

Ist das die Touristin von morgen?

Drei Handys, ein Tablet, mehrere Mikrofone und eine Fotokamera: Ist das bald die Standardausrüstung von Touristen, die die Zentralschweiz besuchen? Dieser Frage geht der folgende Beitrag aus unserer Kolumne «Mein Bild» nach.
Lucien Rahm
Kolumne

Freiheit ist die Freiheit der Anderen

Am 4. Juli 2018 kletterte Therese Okoumou auf die Freiheitsstatue im Hafen von New York, um gegen die von US-Präsident Trump verordnete Trennung illegal eingereister Menschen von ihren Kindern an der Grenze zu Mexiko zu protestieren.
Susanne Holz
Kolumne

Die Krux mit den herzigen Tierfotos

Wenn es draussen dämmert, erwachen die Füchse. Was dieser – fotografiert im Wauwilermoos – im Schilde führt, ist uns nicht bekannt. Mehrere Szenarien wären möglich.
Yasmin Kunz
Kolumne

Heute gibt’s einen Chlapf Schnee

Denkbar wäre, dass auf den Chlapf Schnee bald einmal ein Peitschenhieb Graupelschauer folgt oder eine gestreckte Gerade Raureif, eine zünftige Tracht Glatteis, eine Breitseite Sturmwind, ein Trommelfeuer Hagel und ein ordentlicher Tatsch Regen.
Hans Graber
Kolumne

«Mein Bild»: Von Hunden und goldenen WK-Regeln

Strammstehen, Disziplin zeigen - so das Credo während der Rekrutenschule. Mit dieser Erwartungshaltung ging es auch in den ersten Wiederholungskurs. Nur mussten wir schnell merken: Hier mahlen die Mühlen anders, hier gelten die zehn goldenen WK-Regeln. Und Strammstehen gehörte definitiv nicht dazu.
Kilian Küttel
Kolumne

«Mein Bild»: Pendler-Zombies

Halloween-Vorbereitungen im Zug? Warum nicht – auch wenn das beim Gegenüber sicher nicht gerade einen sonderlich kultivierten Eindruck hinterlässt.
Susanne Holz
Kolumne

«Mein Bild»: Gang doch e chli der Aare naa

Wenn Pflanzen nicht gewässert werden, gehen sie zugrunde. Oder aber sie wachsen an einem Ort, wo der Boden noch einen Rest Feuchtigkeit aufweist. Wie die Tomaten in Aarburg, die im noch nicht ganz ausgetrockneten Flussbett prächtig gedeihen.
Roger Rüegger