Meierskappel: Kuh aus Güllenloch gerettet

In Meierskappel musste am Montagnachmittag eine Kuh aus einem Güllenloch gerettet werden. Die Feuerwehr konnte das Tier befreien.

Drucken
Teilen

(pd/jwe) Montag, 29. April, kurz nach 14 Uhr auf einem Bauernhof in Meierskappel: Eine trächtige Kuh fällt in ein Güllenloch.

(Bild: PD)

(Bild: PD)

Für die Rettung werden die Feuerwehren Meierskappel und die Stützpunktfeuerwehr Zug aufgeboten. Das Tier wird gesichert und mit einem Kran aus dem Loch gehoben.

(Bild: PD)

(Bild: PD)

Gemäss der Mitteilung von der Staatsanwaltschaft Luzern geht es der Kuh sowie dem ungeborenen Kalb soweit gut.