Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Luzerner Uni-Professorin berät den Papst

Die Luzerner Theologieprofessorin Verena Lenzen wurde vom Papst als Beraterin für den Dialog mit dem Judentum ernannt.
Verena Lenzen. (Bild: PD)

Verena Lenzen. (Bild: PD)

(pd/avd) Papst Franziskus hat Verena Lenzen zur Beraterin für Dialog mit dem Judentum ernannt. Lenzen ist seit 2001 Professorin für Judaistik und Theologie sowie Leiterin des Instituts für Jüdisch-Christliche Forschung an der Uni Luzern. Sie wird in der vatikanischen Kommission für die religiösen Beziehungen zum Judentum tätig sein, wie die Uni Luzern mitteilt. Lenzen ist dank ihrer Verdienste um den christlich-jüdischen Dialog seit 2004 Trägerin des deutschen Bundesverdienstkreuzes.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.