Serie

Lozärner Usdröck

In unserer Serie stellen wir typische Lozärner Usdröck vor, die in Vergessenheit geraten sind.

Drucken
Teilen

Lozärner Usdröck: «Figgä»

Ein Luzerner Senior verwendete diesen Ausdruck am Küchentisch vor seinen Enkelkindern. Sein Schwiegersohn tadelte ihn allerdings zu Unrecht.
Simon Mathis
Kolumne

Lozärner Usdröck: «Scheese»

Wer in der Schweiz einen Kinderwagen herum schiebt, nennt diesen kaum so, sondern eher «Scheese». Der Ursprung dieses Begriffes liegt nahe: nämlich in der französischen Sprache.
Simon Mathis

Gesucht: Lozärner Usdröck

Kennen Sie typische Lozärner Usdröck, die in Vergessenheit geraten sind? Wir sammeln die Wörter und erklären sie. Vorschläge können Sie direkt per Mail einschicken: dialekt@luzernerzeitung.ch
Das Schweizerdeutsche Online-Wörterbuch: www.idiotikon.ch