Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Im Herbst erhält die Universität Luzern ihre erste Studentenzeitung

Achtzehn Studentinnen und Studenten arbeiten derzeit an einem Studentenmagazin für die Universität Luzern. Ab diesem Herbst soll jedes Semester eine Ausgabe erscheinen – noch werden aber finanzielle Unterstützer gesucht.
Julian Spörri

Die Universität Luzern besteht seit dem Jahr 2000 – eine Studentenzeitung suchte man hier bislang aber vergeblich. Ein Team von achtzehn Studentinnen und Studenten von allen Fakultäten will das nun ändern: Seit Februar arbeiten sie ehrenamtlich an ihrer Idee des Luzerner Studimagazins mit Namen «Lumos». Das erste Heft soll zum Semesterstart am 30. September 2019 erscheinen.

Derzeit suchen die Studierenden mittels Crowdfunding noch finanzielle Unterstützung, damit die erste Ausgabe überhaupt gedruckt werden kann. «Unser Ziel ist es, vorerst eine mit spannenden Artikeln versehene Ausgabe pro Semester zu veröffentlichen und darin aktuelle und gesellschaftlich wichtige Themen anzusprechen», werben sie auf der Crowdfunding-Plattform Wemakeit für das Projekt. Auch ein Online-Auftritt sei geplant: Eine eigene Website und Social-Media-Kanäle sollen Tipps und Tricks zum universitären Leben in Luzern liefern.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.