Gemeinderat Adligenswil: CVP unterstützt SP-Kandidatin

Am 16. Juni kommt es in Adligenswil zu einer Kampfwahl um die Nachfolge des zurücktretenden Gemeinderats Pascal Ludin (SP). Sowohl die SP als auch die SVP treten zur Wahl an.

Hugo Bischof
Drucken
Teilen
Gisela Widmer Reichlin (SP).

Gisela Widmer Reichlin (SP).

An ihrer Mitgliederversammlung am Mittwochabend hat die CVP Adligenswil beschlossen, Gisela Widmer Reichlin (SP) als Nachfolgerin des zurücktretenden Gemeinderates Pascal Ludin (SP) zu unterstützen. Zugunsten der 44-jährigen SP-Kandidatin hatten sich zuvor bereits die Grünen und die GLP ausgesprochen.

Markus Gabriel (SVP).

Markus Gabriel (SVP).

Die SVP tritt mit einem eigenen Kandidaten an, mit dem 54-jährigen Markus Gabriel. Dieser wird von der FDP unterstützt. Die Ersatzwahl findet am 16. Juni statt.

Gisela Widmer Reichlin und Markus Gabriel stellten sich am Mittwoch an der CVP-Versammlung einem parteiinternen Hearing. «Beide Kandidaten sind in der Gemeinde bestens vernetzt und weisen einen grossen Leistungsausweis in verschiedenen Kommissionen auf», teilte die CVP mit. Mit der Unterstützung von Gisela Widmer Reichlin wolle man sicherstellen, «dass das ganze politisches Spektrum in Adligenswil im Gemeinderat vertreten ist». Zurzeit haben FDP, SP und SVP im Gemeinderat je einen Sitz, die CVP zwei.