Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Galerie L&W 28.9.19

Anonym
Die absolute Nummer eins bei den Äpfeln war 2018 die Sorte Gala mit 41 758 Tonnen geernteten Früchten. Quelle: Naturmuseum St. Gallen

Die absolute Nummer eins bei den Äpfeln war 2018 die Sorte Gala mit 41 758 Tonnen geernteten Früchten. Quelle: Naturmuseum St. Gallen

Auf Platz zwei waren letztes Jahr Golden Delicious-Äpfel mit 24 290 Tonnen. Quelle: Naturmuseum St. Gallen

Auf Platz zwei waren letztes Jahr Golden Delicious-Äpfel mit 24 290 Tonnen.
Quelle: Naturmuseum St. Gallen

Auf dem Podest landeten auch Braeburn-Äpfel mit 15 929 geernteten Tonnen. Auf dem vierten Platz lag 2018 die Sorte Jonagold mit 9827 Tonnen vor Boskoop mit 7152 Tonnen. Quelle: Naturmuseum St. Gallen

Auf dem Podest landeten auch Braeburn-Äpfel mit 15 929 geernteten Tonnen. Auf dem vierten Platz lag 2018 die Sorte Jonagold mit 9827 Tonnen vor Boskoop mit 7152 Tonnen. Quelle: Naturmuseum St. Gallen

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.