Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Vermisster Bub aus Bremgarten gefunden

Seit Dienstagnachmittag wurde ein 13-Jähriger aus Bremgarten vermisst. Kurz vor 18 Uhr teilte die Kantonspolizei Aargau dann mit, dass der Teenager am Abend wohlauf aufgefunden wurde.

(AZ) Der Vermisste verliess am Dienstag um 16 Uhr eine betreute Einrichtung in Bremgarten und wurde dann nicht mehr gesehen.

«Die noch in der Nacht eingeleiteten Suchmassnahmen der Polizei verliefen bislang ohne Erfolg», schrieb die Kantonspolizei Aargau zunächst. Es lagen zu dieser Zeit keinerlei Anhaltspunkte über den Verbleib des Teenagers vor.

Der 13-Jährige wurde am Abend schliesslich gefunden. Ein Ehepaar war in einer Zuger Gemeinde auf den Jungen aufmerksam geworden, teilt die Polizei am Donnerstag mit. Er war wohlauf. Die Polizei brachte ihn zurück in die betreute Einrichtung.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.