Wo sich Musik und Technologie gegenseitig befruchten

Die FAZ nennt das South by Southwest (SXSW) Technologiefestival. Dabei haben das SXSW wie das Eurosonic Noorderslag im niederländischen Groningen als reine Musikfestivals angefangen.

Merken
Drucken
Teilen

Die FAZ nennt das South by Southwest (SXSW) Technologiefestival. Dabei haben das SXSW wie das Eurosonic Noorderslag im niederländischen Groningen als reine Musikfestivals angefangen. Beide Anlässe waren ursprünglich als Treffpunkt für Branchenvertreter (Künstler, Plattenfirmen, Booking-Agenturen, Veranstalter, Medien usw.) konzipiert. Beide Festivals sind nach wie vor zwei der wichtigsten Bühnen weltweit, wo sich die Stars von morgen präsentieren. In den letzten Jahren sind vermehrt technologische Fragen in den Fokus gerückt. Mittlerweile profitieren die Musik- und die Technologiebranche gegenseitig stark voneinander. (hb)