Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Wechsel an der Spitze von Fenaco

Die Verwaltung der Fenaco Genossenschaft hat Philipp Zgraggen in die erweiterte Geschäftsleitung gewählt.
Raphael Bühlmann
Philipp Zgraggen ist neu in der erweiterten Konzernleitung von Fenaco. (Bild: PD)

Philipp Zgraggen ist neu in der erweiterten Konzernleitung von Fenaco. (Bild: PD)

Philipp Zgraggen (45) übernimmt am 1. September 2019 die Leitung des Departements Volg-Läden, Tankstellenshops und wird gleichzeitig Vorsitzender der Geschäftsleitung der Volg-Gruppe. Damit tritt Zgraggen die Nachfolge von Ferdinand Hirsig an, welcher als Divisionsleiter Detailhandel / Energie weiterhin Mitglied der Geschäftsleitung bleibt.

Zgraggen ist seit dem 1. September 2018 Leiter Unternehmensentwicklung der Volg-Gruppe. Davor war er während 13 Jahren in verschiedenen Führungspositionen im Detailhandel im In- und Ausland tätig. Er lebt im Kanton Aargau, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.