Wechsel bei der St. Galler KB

Drucken
Teilen

Private BankingAb 1. Oktober verantwortet Martin Künzler bei der St. Galler Kantonalbank (SGKB) als neuer Leiter Markt Ostschweiz Private Banking die Führung der fünf Private-Banking-Standorte des Geldinstituts in St. Gallen, Wil, St. Margrethen, Bad Ragaz und Rapperswil-Jona mit 50 Mitarbeitenden. Künzler, Jahrgang 1970, folgt auf Bruno Holenstein, der nach acht Jahren in dieser Funktion Ende Jahr in Pension geht. Künzler trat 2009 als Leiter Institutionelle Anleger und Berufliche Vorsorge in die SGKB ein. (T. G.)