US-Notenbank hat keine Eile

Leitzins Die US-Notenbank steht am Mittwoch vor ihrer nächsten Zinsentscheidung. Zuletzt hatte die Fed im Dezember letzten Jahres leicht an der Zinsschraube gedreht. Vorausgegangen waren sieben Jahre eines Leitzinses praktisch auf Nullniveau. Derzeit liegt er zwischen 0,25% und 0,5%.

Drucken
Teilen

Leitzins Die US-Notenbank steht am Mittwoch vor ihrer nächsten Zinsentscheidung. Zuletzt hatte die Fed im Dezember letzten Jahres leicht an der Zinsschraube gedreht. Vorausgegangen waren sieben Jahre eines Leitzinses praktisch auf Nullniveau. Derzeit liegt er zwischen 0,25% und 0,5%. Die meisten Ökonomen gehen davon aus, dass die US-Notenbank erst im Dezember erneut an der Zinsschraube dreht.

Zwar hatte Fed-Chefin Janet Yellen noch Ende August gesagt, die Voraussetzungen für eine Zinserhöhung würden besser. Doch sie sagte auch, dies werde ohne Eile geschehen. Auch im November, kurz nach der US-Präsidentschaftswahl, dürfte kaum ein Zinsentscheid fallen. (dpa)

Aktuelle Nachrichten