UBS verkauft Geschäftszweig

Drucken
Teilen

Banken Die Grossbank UBS verkauft ihr Vermögensverwaltungsgeschäft in den Niederlanden an die niederländische Bank Van Lanschot Kempen. Der Richtpreis beträgt 28 Mio. €, wie beide Banken mitteilen. Die Käuferin übernimmt verwaltete Vermögen von 2,6 Mrd. €. Allen 37 UBS- Beschäftigten steht die Möglichkeit offen, zur Bank Van Lanschot Kempen zu wechseln. (sda)