Tückische Datenabfrage

herisau. Unternehmen aus dem Kanton Appenzell Ausserrhoden werden in letzter Zeit von einer nicht bekannten Firma per Fax unter dem Titel «Datenabfrage für die Wirtschaftsinformation Kanton Appenzell-Ausserrhoden» angeschrieben.

Drucken
Teilen

herisau. Unternehmen aus dem Kanton Appenzell Ausserrhoden werden in letzter Zeit von einer nicht bekannten Firma per Fax unter dem Titel «Datenabfrage für die Wirtschaftsinformation Kanton Appenzell-Ausserrhoden» angeschrieben. Die Adressaten werden darin aufgefordert, ihre Firmenangaben einzutragen und per Fax an die Nummer 061 568 45 31 zu retournieren. Damit wird ein Vertrag für einen mindestens zweijährigen Bezug von Wirtschaftsinformationen in nicht bekanntem Umfang abgeschlossen, wie das Amt für Wirtschaft des Kantons Appenzell Ausserrhoden mitteilt. Das Amt weist darauf hin, dass die Datenabfrage ohne seine Kenntnis erfolgt. Es handelt sich um ein privates Register. Da der Absender nicht zu eruieren oder zu erreichen ist, zweifelt das Amt an der Seriosität des Anbieters und rät zur Vorsicht. (red.)

Aktuelle Nachrichten