Trendsetter giftfreier Textilproduktion

HAMBURG. Greenpeace hat eine neue Bestenliste zur giftfreien Textilproduktion in der Modeindustrie erstellt: Zara, H&M und Benetton seien «Trendsetter für eine saubere Textilproduktion», teilte Greenpeace gestern in Hamburg mit.

Drucken
Teilen

HAMBURG. Greenpeace hat eine neue Bestenliste zur giftfreien Textilproduktion in der Modeindustrie erstellt: Zara, H&M und Benetton seien «Trendsetter für eine saubere Textilproduktion», teilte Greenpeace gestern in Hamburg mit. Esprit, Nike oder Victoria's Secret dagegen produzierten weiterhin mit «gefährlichen Chemikalien», kritisierte die Umweltschutzorganisation. Auf der Online-Plattform «Detox-Catwalk» bewertet Greenpeace insgesamt 19 Modemarken anhand des Einsatzes giftiger Chemikalien. (afp)

Aktuelle Nachrichten