Swiss Solvency Test

Je nach Risikoexposition benötigt ein Versicherer ein bestimmtes Kapital, um seine Solvenz (Zahlungsfähigkeit) langfristig zu gewährleisten. In der Schweiz wird dieses Kapital mittels des Swiss Solvency Tests (SST) ermittelt.

Drucken
Teilen

Je nach Risikoexposition benötigt ein Versicherer ein bestimmtes Kapital, um seine Solvenz (Zahlungsfähigkeit) langfristig zu gewährleisten. In der Schweiz wird dieses Kapital mittels des Swiss Solvency Tests (SST) ermittelt. Die finanzielle Lage des Versicherers wird dabei aufgrund des Verhältnisses zwischen den anrechenbaren marktnahen Eigenmitteln und den risikobasiert erforderlichen Eigenmitteln beurteilt. (red.)

Aktuelle Nachrichten