Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Swiss Re trotz massiver Kosten besser als erwartet

Jahresbilanz 2017 haben Naturkatastrophenschäden in Milliardenhöhe den Gewinn des Rückversicherers Swiss Re in die Tiefe gerissen. Sie kosteten Swiss Re insgesamt 4,7 Milliarden Dollar. Der Konzerngewinn brach von 3,56 Milliarden Dollar auf 331 Millionen Dollar ein. 2017 war nicht nur für Swiss Re, sondern überhaupt eines der teuersten Jahre für die Rück- und Versicherungswirtschaft, wie Swiss Re gestern mitteilte.

Im letzten Jahr hatten Naturkatastrophen grosse Zerstörungen angerichtet. So wütete der Zyklon Debbie in Australien, die Hurrikane Harvey, Irma und Maria im Atlantik, in Mexiko bebte die Erde, und in Kalifornien brannten die Wälder. Doch es gab für Swiss Re auch positive ­Nachrichten. So bescherte US-Präsident Donald Trump dem Rückversicherer mit seiner Steuer­reform einen Ertrag von 93 Millionen Dollar.

Der Anlageerfolg wirkt positiv

Die Aktionäre erhalten jedenfalls trotz Gewinneinbruch eine hö­here Ausschüttung: Der Verwaltungsrat will eine um 0.15 Franken höhere Dividende von 5 Franken pro Aktie vorschlagen sowie ein neues Aktienrückkaufprogramm. Swiss Re habe das Geschäftsjahr 2017 etwas weniger schlecht abgeschlossen als allgemein erwartet, schreibt Georg Marti von der Zürcher Kantonalbank (ZKB). Der Abschluss sei von der hohen Schadenlast aus Naturkatastrophen stark geprägt worden, während die Lebensrückversicherung eine gute Entwicklung aufzeige. Dies sei vor allem die Folge eines guten Anlageerfolgs.

Die Aktien des Rückversicherers gewannen gestern in einem schwachen Gesamtmarkt klar an Wert. In Analystenkreisen ­werden das besser als befürchtet ausgefallene Ergebnis sowie die ­attraktive Ausschüttungspolitik begrüsst. Derweil dürfte sich die Lage am Rückversicherungsmarkt dank anziehender Preise entspannen. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.