Suntory

Drucken
Teilen

Die japanische Suntory gehört heute zu den grössten Brennereien der Welt. 1973 baute sie wegen der grossen Nachfrage – damals nur im Inland – eine zweite Destillerie in Hakushu und kauft international im grossen Stil Unternehmen und Marken auf. So besitzt Suntory heute die schottischen Whisky-Marken Admore, Bow­more, Laphroaig und Teachers. 2014 übernahm Japans grösster Whisky-Hersteller, der einen inländischen Marktanteil von 70% hat, auch die amerikanische Bourbon-Marke Jim Beam für 16 Milliarden Dollar. Suntory gehört zu den fünf weltgrössten Spirituosenkonzernern. Das Getränkesortiment reicht aber auch von Softdrinks bis zu Wein. (A. K.)