Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Störung bei SBB-App für Tickets behoben

Der Billett-Kauf über die SBB-App ist am Montagmorgen wegen einer technischen Störung ausgefallen. Ab 8 Uhr konnten Bahnfahrende ihr Billette nur noch am Schalter oder am Automaten lösen. Mittlerweile ist die Störung behoben worden.
Bahnhof Luzern aufgenommen am 08.09.2011 Bild Remo Naegeli. Zug Bahn SBB Pendler Bilette Ticket Fahrkarte Automat

Bahnhof Luzern aufgenommen am 08.09.2011 Bild Remo Naegeli. Zug Bahn SBB Pendler Bilette Ticket Fahrkarte Automat

(sda) SBB-Sprecher Reto Schärli bestätigte am Montagmorgen gegenüber der Nachrichtenagentur Keystone-SDA Berichte auf 20 minuten online und Blick online, dass die App für den Ticketkauf nicht funktionierte.

Die Störung betreffe die beiden Online-Kanäle Mobile App und jene auf Desktop, sagte Schärli. Die Techniker der SBB arbeiteten mit Hochdruck an der Behebung des Problems. Ein Ende sei nicht absehbar, hiess es knapp zwei Stunden nach dessen Auftreten.

Betroffen seien eher Spontan-Käufer von Fahrkarten; Pendler hätten in der Regel ein längerfristiges Abo. Zu Staus an Schaltern oder Automaten sei es nicht gekommen, sagte Schärli.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.