St. Galler KB ergänzt Führung

Merken
Drucken
Teilen

GeschäftsleitungDie St. Galler Kantonalbank (SGKB) hat Hanspeter Wohlwend per 1. März 2018 zum Leiter Private Banking ernannt. Damit wird die Geschäftsleitung der Bank mit fünf Köpfen wieder komplett sein. Wohlwend leitet seit 2016 einen Geschäftsbereich der Liechtensteinischen Landesbank und arbeitete davor 20 Jahre für Wegelin & Co. Privatbankiers sowie nach deren Untergang für die Nachfolgerin Notenstein Privatbank in leitenden Positionen. Wohlwend, Jahrgang 1971, gilt in der Bankbranche als bewährtes Schlachtross. Der frühere Leiter Private Banking bei der SGKB, Daniel Lipp, hatte die Bank Ende Mai verlassen. Seither wird das Private Banking mit 200 Angestellten interimistisch von SGKB-Chef Roland Ledergerber geleitet. (sda/red)