SNB im Gewinnhoch

Merken
Drucken
Teilen

Die UBS rechnet damit, dass die Schweizerische Nationalbank (SNB) am 31. Oktober dank einer Verkettung glücklicher Umstände für das dritte Quartal 2017 einen Rekordgewinn zwischen 30 und 35 Milliarden Franken ausweist. So habe sich der Franken abgeschwächt, die Zinsen in den SNB-Anlagemärkten sind gesunken, der Goldpreis ist gestiegen, und die Aktienmärkte haben zugelegt. Im ersten Halbjahr 2017 hatte die SNB einen Gewinn von 1,2 Milliarden Franken gezeigt. (sda)