Schweizer Firmen vermehrt im Hacker-Visier

Drucken
Teilen

Attacken Die Fälle von Cyber­angriffen auf Schweizer Unternehmen haben die letzten zwölf Monate um einen Drittel zugenommen. Weitere und grössere Angriffe sind absehbar, doch die meisten Firmen sind ungenügend vorbereitet, wie das Beratungsunternehmen KPMG mitteilte. Der öffentliche Aufschrei auf die Erpressersoftware Wanna-Cry habe wohl damit zu tun, dass erstmals Menschenleben betroffen waren, sagte Matthias Bossardt, Leiter Cybersecurity von KPMG, vor den Medien in Zürich. Dabei habe es schon viel grössere Cyberangriffe gegeben. Aus seiner Sicht war Wanna-Cry keine kritische Attacke, wenn man übliche Massnahmen wie Updates getroffen hat. Bei solchen einfachen Vorsichtsmassnahmen stünden hiesige Firmen relativ gut da.

Doch das reicht nicht: Die letzten zwölf Monate registrierten 88% (Vorjahr: 54%) der Schweizer Firmen Cyberattacken, wie eine Umfrage von KPMG ergab. Die Umfrage bei 60 Gross- und Kleinunternehmen ist zwar nicht umfangreich. Dafür zeigt sie die Schäden auf, über die Firmen sonst schweigen – und sehr selten Anzeige erstatten.

Betriebsunterbrüche bis Datenlecks

Bei einer Mehrheit von 56% (Vorjahr: 44%) der befragten Unternehmen führten die Cyberangriffe zu einem Betriebsunterbruch. Von einem Reputationsschaden berichteten 37% (Vorjahr: 24 %). Finanzielle Verluste gaben wie im Vorjahr 36% an, wie aus der Umfrage hervorgeht. Für knapp ein Drittel der Unternehmen führte der Angriff zur Offenlegung von vertraulichen, internen Informationen. Bei ebenso vielen Unternehmen wurden vertrauliche Daten von Kunden und Geschäftspartnern publik. Die meisten Cybervergehen gehen laut KPMG auf das Pishing zurück. Dabei versucht der Angreifer an Nutzerdaten zu kommen.

Schlecht sei die Vorbereitung auf mögliche Angriffe, sagte Bossardt. Zwar geben 87% der Finanzfirmen an, sie hätten einen Plan, wie auf einen Angriff zu reagieren. Von den Firmen, die nicht von der Finanzmarktaufsicht reguliert sind, wissen aber nur 42%, wie sie reagieren würden. (sda)

Aktuelle Nachrichten