Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Schütz baut in Montlingen aus

MONTLINGEN. Die Firma Schütz, die vor elf Jahren mit drei Maschinen und zehn Mitarbeitenden in Montlingen die Produktion aufgenommen hat, baut den stark gewachsenen Betrieb weiter aus. Nach dem Endausbau im Jahr 2025 sollen 110 bis 120 Mitarbeitende jährlich je 18 Mio.

MONTLINGEN. Die Firma Schütz, die vor elf Jahren mit drei Maschinen und zehn Mitarbeitenden in Montlingen die Produktion aufgenommen hat, baut den stark gewachsenen Betrieb weiter aus. Nach dem Endausbau im Jahr 2025 sollen 110 bis 120 Mitarbeitende jährlich je 18 Mio. Hähne und Schraubkappen für Behälter des Schütz-Konzerns herstellen. Das ist dreimal mehr als heute. Das Unternehmen beginnt nach den Sommerferien mit dem Bau einer zusätzlichen Produktionshalle sowie einer Lagerhalle für 15 Mio. Franken. Die Inbetriebnahme ist für Ende 2017 geplant. Der Personalbestand wird sodann in einem ersten Schritt um etwa 20 Mitarbeitende auf rund 85 erhöht. Insgesamt will die Firma Schütz am Standort Montlingen in den nächsten zehn Jahren 50 Mio. Fr. investieren, denn etappenweise wird auch der Maschinenpark stark erweitert. (gb)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.