Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Schönholzer fährt jetzt mit der Bahn

Logistik Die Schönholzer Transport AG eröffnet in Märstetten ihr neues Logistikzentrum mit einer Fläche von 22 300 m². Das entspricht gut drei Fussballfeldern. Das Zentrum hat Bahnanschluss, womit Schönholzer nun einen Grossteil des Stückguts über die Schiene transportieren kann.

Logistik Die Schönholzer Transport AG eröffnet in Märstetten ihr neues Logistikzentrum mit einer Fläche von 22 300 m². Das entspricht gut drei Fussballfeldern. Das Zentrum hat Bahnanschluss, womit Schönholzer nun einen Grossteil des Stückguts über die Schiene transportieren kann. Schönholzer ist eine Tochterfirma der Planzer-Gruppe. Diese könne dank des Neubaus im Thurgau ihr landesweites Schienennetz in die Ostschweiz erweitern. Die Gruppe verfügt nun über zehn firmeneigene Zentren mit Bahnanschluss. (T. G.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.