RÜSTUNGSINDUSTRIE: Dänemark bestellt 36 Eagle

Die Mowag in Kreuzlingen hat einen lukrativen Auftrag für die dänische Armee unter Dach und Fach bekommen.

Merken
Drucken
Teilen

General Dynamics European Land Systems (GDELS) in Madrid teilt mit, dass die dänische Armee einen Auftrag über die Lieferung des neuen geschützten ­Patrouillenfahrzeuges Eagle 4×4 vergeben habe. Die erste Lieferung umfasst demnach 36 Fahrzeuge in der Konfiguration «Patrouillenfahrzeug» und beginnt nächstes Jahr. Laut Communiqué beinhaltet der Vertrag Optionen für weitere Varianten wie etwa elektronische Kriegsführung, Unterstützung und Aufklärung. Die Fahrzeuge würden die bestehende Eagle-Flotte der dänischen Streitkräfte ergänzen.

«Wir sind sehr stolz, diesen Auftrag nach einem intensiven internationalen Wettbewerb erhalten zu haben», sagt GDELS-Direktor Thomas Lattmann. Der Vertrag sei von GDELS-Mowag in Kreuzlingen, der Schweizer Geschäftseinheit von General Dynamics European Land Systems, unterzeichnet worden. (red)