Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Roaming-Gebühr erhitzt weiterhin die Gemüter

Die mobile Kommunikation erfreut die einen und ärgert die anderen.

Die mobile Kommunikation erfreut die einen und ärgert die anderen.

Ombudsstelle Die Unzufriedenheit der Schweizer Handy-Nutzer mit den hohen Roaming-Gebühren schlägt sich auch in der Statistik der Schlichtungsstelle Telekommunikation nieder. 2016 haben sich die Beschwerden wegen Roaming-Problemen im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt. Insgesamt gingen 175 Beschwerden wegen erhöhter Verbindungsgebühren im Ausland ein. Dies zeigt der Jahresbericht 2016 der Ombudscom, der nun publiziert worden ist. Im Vergleich zu 2015 entspricht dies einer Steigerung von 111%. Die Zunahme kann sich laut der Schlichtungsstelle dadurch erklären lassen, dass es bei manchen Mobilgeräten aufgrund neuer Software nicht mehr reicht, im Ausland nur die Internetfunktion beziehungsweise die mobilen Daten auszuschalten. Zusätzlich müsse man neu auch manuell verhindern, dass sich das Gerät bei schwacher WLAN-Verbindung automatisch mit einem stärkeren Mobilnetz verbinde.

Unerwünschte Abonnements

Die meisten Beschwerden betrafen jedoch wie in den Vorjahren unerwünschte kostenpflichtige Abonnements, die mittels SMS oder anderen Bezahlfunktionen verrechnet wurden. Häufig betreffe dies die Erwachsenenunterhaltung, sagte der Ombudsmann Oliver Sidler auf Anfrage. Als Beispiel nannte er Erotik-Chats per SMS oder erotische Videos, die den Handy-Nutzern zugeschickt würden. Von diesen 2183 Anfragen und Fällen wurden von der Schlichtungsstelle allerdings lediglich 286 eigentliche Schlichtungsverfahren durchgeführt. Die restlichen Anfragen wurden von den Mehrwertdienstanbietern und Fernmeldedienstanbietern selber behandelt. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.