Produktivität gesteigert

SFS hat in Asien durch den Verkauf einer Tochtergesellschaft den Personalbestand um rund 400 auf 4200 Angestellte reduziert. Dennoch ist der Umsatz in Asien um rund 5% auf 356 Mio. Fr. angestiegen. Produktivitätsfortschritte erzielte SFS auch in der Schweiz.

Drucken
Teilen

SFS hat in Asien durch den Verkauf einer Tochtergesellschaft den Personalbestand um rund 400 auf 4200 Angestellte reduziert. Dennoch ist der Umsatz in Asien um rund 5% auf 356 Mio. Fr. angestiegen. Produktivitätsfortschritte erzielte SFS auch in der Schweiz.

Quelle: SFS