Postfinance senkt Preise für Firmen

Preisüberwacher Postfinance muss in den nächsten zwei Jahren – ab 2017 – mit geringeren Erträgen von 3,5 Mio. respektive 4 Mio. Fr. rechnen. Grund ist eine Preissenkung für Firmen bei Transaktionen, die mit der Postfinance Card an elektronischen Terminals durchgeführt werden.

Merken
Drucken
Teilen

Preisüberwacher Postfinance muss in den nächsten zwei Jahren – ab 2017 – mit geringeren Erträgen von 3,5 Mio. respektive 4 Mio. Fr. rechnen. Grund ist eine Preissenkung für Firmen bei Transaktionen, die mit der Postfinance Card an elektronischen Terminals durchgeführt werden. Basis ist eine Regelung zwischen dem Preisüberwacher und der Postfinance. Diese Margen seien übermässig hoch gewesen. (sda)