Plättli Ganz übernimmt Zuffelato & Wirrer AG

Die Zuffelato & Wirrer AG ist von Plättli Ganz Baumaterial übernommen worden. Sie soll als eigenständige Unternehmung weitergeführt werden.

Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Im Sinne einer langfristigen Nachfolgeregelung übernahm die Firma Ganz + Co. AG in St. Gallen (Plättli Ganz Baumaterial) per 1. April 2012 das Aktienkapital der Firma Zuffelato & Wirrer AG St. Gallen, wie es in einer Mitteilung heisst. Die Zuffelato & Wirrer AG wird als eigenständiges Unternehmen unter dem Dach der Ganz + Co. AG weitergeführt. Alle Arbeitsplätze bleiben erhalten.

Nachfolge gesichert

Das Traditionsunternehmen Zuffelato & Wirrer AG in St. Gallen ist spezialisiert auf das Verlegen von Bodenbelägen aller Art. Verwaltungsratspräsidentin Monika Zuffelato-Wirrer suchte seit einiger Zeit eine Nachfolgelösung, um den Fortbestand des Unternehmens zu sichern. Laut Mitteilung ist sie überzeugt, mit der Übernahme durch die Firma Ganz eine optimale Lösung gefunden zu haben, da auch hier eine familiäre Unternehmenskultur gepflegt wird.

Die Firmenleiterin werde das Unternehmen nach der Übernahme weiterhin operativ leiten. Für die Kunden und Lieferanten der Zuffelato & Wirrer werde sich somit nichts ändern.

Stärkung im Bereich Beläge

Durch die Übernahme erweitere Ganz + Co. AG die Kompetenzen im Bereich der Boden- und Wandbeläge markant, heisst es in der Mitteilung der Plättli Ganz Baumaterial. Das Familienunternehmen mit Sitz in St. Gallen und sieben weiteren Standorten wird von David Ganz in vierter Generation geführt und beschäftigt mehr als 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. (red.)