Otto Keller AG Arbon an Geschäftsleitung verkauft

Arbon.

Drucken
Teilen

Arbon. Die Otto Keller AG, eines der führenden Ostschweizer Unternehmen für Heizung, Lüftung, Klima und Kälte, geht in die Hände einer neuen Generation über: Die Nachkommen von Firmengründer Otto Keller haben alle Anteile an Geschäftsführer Dennis Reichardt und Peter Stark, den Leiter Finanzen und Personal, verkauft. Die neuen Eigentümer führen die Otto Keller AG unter gleichem Namen weiter und wollen sie als eigenständiges Unternehmen weiter entwickeln.

Mit dem Eigentümerwechsel stellen die bisherigen und die neuen Aktionäre die Zukunft des unternehmerischen Erbes von Gründer Otto Keller sicher. Das 1955 gegründete Unternehmen beschäftigt am Hauptsitz Arbon sowie in Frauenfeld insgesamt 60 Mitarbeitende und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 20 Millionen Franken. (bor)