Oerlikon Balzers baut Service aus

BALZERS. Der Beschichtungsanbieter Oerlikon Balzers will den Service des Nachschleifens beschichteter Hochleistungswerkzeuge wie Bohrer oder Schaftfräser künftig weltweit offerieren.

Merken
Drucken
Teilen

BALZERS. Der Beschichtungsanbieter Oerlikon Balzers will den Service des Nachschleifens beschichteter Hochleistungswerkzeuge wie Bohrer oder Schaftfräser künftig weltweit offerieren. Oerlikon Balzers übernimmt dazu von der österreichischen TCM International ein Konzept für den Aufbau und Betrieb standardisierter Nachschleifereien unter der Marke Rox. Zudem erwirbt Oerlikon Balzers von TCM die Rox-Ausbildungsakademie im steirischen Stainz samt zugehöriger Schleiferei mit elf Mitarbeitenden. Oerlikon bietet das Nachschleifen bereits in 90 Beschichtungszentren an, hat aber noch Lücken in Schwellenländern, die nun dank Rox geschlossen werden. (T. G.)