Nur eine von drei existiert noch

Erfahrungsaustausch-Gruppe (Erfa) ist eine Bezeichnung für ein regelmässig organisiertes Zusammentreffen von unabhängigen Geschäftsleuten zum Erfahrungsaustausch. Erfa stellen ein kostengünstiges, betriebswirtschaftlich relevantes Beratungsinstrument dar.

Drucken
Teilen

Erfahrungsaustausch-Gruppe (Erfa) ist eine Bezeichnung für ein regelmässig organisiertes Zusammentreffen von unabhängigen Geschäftsleuten zum Erfahrungsaustausch. Erfa stellen ein kostengünstiges, betriebswirtschaftlich relevantes Beratungsinstrument dar. Auch im Thurgau gibt es heute noch einige öffentliche Erfa – vor allem aber in wirtschaftsfremden Bereichen. So gibt es von der Evangelischen Landeskirche die «Erfa Dekanat Frauenfeld» und die Lungenliga führt die «Erfa für Schlafapnoepatienten». Von den ursprünglich drei existierenden Erfa für Bürorationalisierung in Frauenfeld, Kreuzlingen und Weinfelden, hat nur Letztere den Gang durch die letzten fünf Jahrzehnte überlebt. (art.)