Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Neuer Stresstest für Banken

AthenVor drei Jahren standen die griechischen Banken am Abgrund. Inzwischen haben sie das Schlimmste überstanden. Ein Stresstest soll nun klären, wie sie für Krisen gewappnet sind und ob sie eine neue Rezession verkraften könnten. Bis heute Mittwoch müssen die vier grössten Banken der Europäischen Zentralbank alle relevanten Daten übermitteln. Mitte Mai sollen die Ergebnisse der Prüfung vorliegen. Schon jetzt lässt sich sagen: Das grösste Problem bleiben die hohen Kreditrisiken. Rund 40 Prozent aller Darlehen werden nicht mehr bedient oder sind ausfallgefährdet. Die Problemkredite summierten sich per Ende 2017 auf fast 95 Milliarden Euro. (gh)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.