Neuer Salt-Chef war bei Google

RENENS. Nach dem abrupten Abgang des Vorgängers hat Mobilfunkanbieter Salt (ehemals Orange) einen neuen Chef: Andreas Schönenberger. Er war früher Chef von Google Schweiz. Die neue Stelle wird der 50jährige Schweizer im März antreten, wie Salt gestern mitteilte.

Drucken
Teilen
Andreas Schönenberger Ab Mitte März Geschäftsleiter Mobilfunkanbieter Salt (Bild: ky)

Andreas Schönenberger Ab Mitte März Geschäftsleiter Mobilfunkanbieter Salt (Bild: ky)

RENENS. Nach dem abrupten Abgang des Vorgängers hat Mobilfunkanbieter Salt (ehemals Orange) einen neuen Chef: Andreas Schönenberger. Er war früher Chef von Google Schweiz. Die neue Stelle wird der 50jährige Schweizer im März antreten, wie Salt gestern mitteilte. Schönenberger folgt auf den Schweden Johan Andsjö, der im Dezember überraschend zurückgetreten war. In der Zwischenzeit führte Pierre-Alain Allemand das Unternehmen. (sda)

Aktuelle Nachrichten