Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Nach Swiss-Teilgrounding: 12 Flieger dürfen wieder abheben – Tickets werden umgebucht

Bei der Fluggesellschaft Swiss sind nach der Stilllegung von 29 Flugzeugen vom Typ C-Series/A220 vom Vortag am Mittwochvormittag zwölf Maschinen wieder in den regulären Flugbetrieb zurückgekehrt. Weitere fünf Flugzeug sollen am Mittwochmittag folgen.
12 Swiss-Flugzeug heben wieder ab. (Bild: Keystone)

12 Swiss-Flugzeug heben wieder ab. (Bild: Keystone)

(pz/sda) Bei der Fluggesellschaft Swiss sind nach der Überprüfung der Triebwerken 12 von 29 Europamaschinen vom Typ C-Series wieder in den regulären Flugbetrieb zurückgekehrt. Die Triebwerke seien in einwandfreiem Zustand. Weitere 5 Flieger sollen am Mittwochmittag folgen. Die Triebwerke dieser 17 Maschinen seien "in einwandfreiem Zustand". Die Swiss geht davon aus, dass der Flugbetrieb ab Donnerstag wieder weitgehend regulär durchgeführt werden kann. Die Fluggesellschaft geht davon aus, dass der Flugbetrieb am Donnerstag wieder weitgehend regulär geführt wird.

Etwas über 100 Flüge mussten am Dienstag nach der Triebwerk-Panne annulliert werden. Rund 10'000 Fluggäste waren betroffen. Die Triebwerk-Panne betraf eine Bombardier CS300 auf dem Flug von London nach Genf. Die Maschine musste in Paris statt Genf landen. Es war schon die dritte Triebwerks-Panne mit Bombardier-Flugzeugen bei der Swiss innert weniger Monate.

Tickets werden umgebucht

Betroffene Fluggäste werden auf Kosten von Swiss "auf die bestmögliche Alternative" umgebucht. Tickets von Passagieren, deren Flug annulliert wurde, werden kostenlos umgebucht oder die Kosten rückerstattet.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.