MÜNCHWILEN
Edelweiss Fenster produziert im Neubau wie der Blitz

2019 angekündigt, nun in Betrieb genommen: Die neue und hoch automatisierte Produktion von Kunststofffenstern der Edelweiss Fenster AG in Münchwilen ist angelaufen.

Thomas Griesser Kym
Merken
Drucken
Teilen
Trotz hoher Automatisierung fällt auch bei Edelweiss Fenster Handarbeit an.

Trotz hoher Automatisierung fällt auch bei Edelweiss Fenster Handarbeit an.

Bilder: Daniel Schmid/PD

8 Millionen Franken sind in den Neubau investiert worden. Und trotz hoher Automatisierung sind ein halbes Dutzend Arbeitsplätze geschaffen worden. Dies in «einer der modernsten und schnellsten Kunststofffenster-Produktionsanlagen der Schweiz». Unter den neuen Mitarbeitenden seien auch ehemalige Beschäftigte der Mörschwiler Swisswindows AG, die vor einem Jahr, im Februar 2020, in Konkurs gegangen ist.

Stichwort Geschwindigkeit: Edelweiss verspricht mit dem «Edelblitz»-Service Fenster binnen acht Arbeitstagen. Damit verfüge man über ein einmaliges Angebot, und die Kunden, so Geschäftsführer Walter Koller anlässlich der Ankündigung des Neubaus, seien bereit, dafür auch bis zu 10 Prozent mehr zu bezahlen.

Die Geschäftsleitung der Edelweiss-Fenster (von links): Fredy Kuratli, Walter Koller, Heinz Lusti.

Die Geschäftsleitung der Edelweiss-Fenster (von links): Fredy Kuratli, Walter Koller, Heinz Lusti.

Das Unternehmen sieht sich als Komplettanbieter

Mit dem Neubau, 100 Meter lang und 25 Meter breit, kann Edelweiss nicht nur Aufträge flexibler abwickeln, sondern hat auch die Produktionskapazität erweitert. Walter Koller sagt:

«Kunststofffenster sind in der Schweiz sehr gefragt. Und viele Kunden verlangen ein Fenster, das hier produziert wird.»
100 Meter lang, 25 Meter breit: die neue Produktionshalle in Münchwilen.

100 Meter lang, 25 Meter breit: die neue Produktionshalle in Münchwilen.

Edelweiss hat Standorte in Appenzell, Münchwilen, Wil und Zürich und beschäftigt 70 Mitarbeitende. Das Unternehmen sieht sich als Komplettanbieter, denn neben Kunststofffenstern gehören auch Fenster aus Kunststoff-Aluminium, Holz und Holz-Aluminium sowie Hebeschiebetüren, Läden, Insektenschutz und Haustüren zum Sortiment.

Tag der offenen Tür muss warten

Dieses kann in Wil in einem Showroom besichtigt werden, der demnächst erneuert werde. Ein Tag der offenen Tür im Edelweiss-Gewerbepark in Münchwilen sei für die Zeit nach der Coronapandemie vorgesehen.