Medizinisches Institut neu bei Biolago

ST. GALLEN. Die eSwiss Medical & Surgical Center AG St. Gallen ist dem Biolago-Netzwerk beigetreten. Es ist ein medizinisches Institut, das auf die Behandlung von Stoffwechselerkrankungen im Bereich Endokrinologie, Diabetologie und Ernährungsmedizin spezialisiert ist.

Merken
Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Die eSwiss Medical & Surgical Center AG St. Gallen ist dem Biolago-Netzwerk beigetreten. Es ist ein medizinisches Institut, das auf die Behandlung von Stoffwechselerkrankungen im Bereich Endokrinologie, Diabetologie und Ernährungsmedizin spezialisiert ist. Geschäftsführer Bernd Schultes will mit dem Beitritt Forschung und Entwicklung voranbringen. (bor)

Helvetia beendet Ausstieg aus Belgien

ST. GALLEN. Der Versicherer Helvetia hat den Verkauf des Reiseversicherungsportfolios der belgischen Tochter L'Européenne an Mapfre Asistencia abgeschlossen. Damit wechseln 15 Mitarbeitende und ein Prämienvolumen von 25 Mio. € zu Mapfre. L'Européenne gehörte zur Nationale Suisse, die seit Oktober 2014 Teil der Helvetia ist. (T. G.)

US-Repräsentantenhaus genehmigt Fast Track

WASHINGTON. Das US-Repräsentantenhaus hat die Trade Promotion Authority (TPA), genannt Fast Track, angenommen. Dieses Gesetz räumt US-Präsident Barack Obama weitreichende Vollmachten ein im Aushandeln von Handelsverträgen. Der Kongress kann solche Verträge dann nur ablehnen oder annehmen, aber nicht abändern. Nun muss der Senat erneut über die TPA abstimmen. Obama benötigt diese für den Abschluss des Freihandelsabkommens Transpazifische Partnerschaft (TPP). Die Zustimmung des Repräsentantenhauses ermöglicht hat die Entkoppelung eines Hilfsprogramms für Arbeiter von der TPA. Über dieses Programm wird der Kongress nun separat befinden. (C. M.)