Martel expandiert nach Zürich

ST. GALLEN. Die St. Galler Weinhandlung Martel expandiert nach Zürich. Am Bellevue will das Unternehmen kommenden Herbst ein Ladenlokal mit einer Fläche von 250 m² eröffnen.

Merken
Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Die St. Galler Weinhandlung Martel expandiert nach Zürich. Am Bellevue will das Unternehmen kommenden Herbst ein Ladenlokal mit einer Fläche von 250 m² eröffnen. Wie Jan Martel sagt, der die 1876 gegründete Weinhandlung mit 40 Mitarbeitenden in fünfter Generation leitet, war die Expansion nach Zürich trotz hartem Verdrängungskampf im Schweizer Weinhandel «seit langem ein Ziel». Nun endlich habe man passende Räumlichkeiten gefunden. Pikant: In Zürich führt Philipp Schwander seit 2003 eine Weinhandlung. Bis 1998 war der einzige Schweizer Master of Wine Chefeinkäufer bei Martel. Und vergangenen März hat Schwander mit einer Filiale ins Martel-Stammgebiet in die Stadt St. Gallen expandiert. (T. G.)