management

Nach 35 Jahren ist Schluss: TKB-Personalchef Markus Hundsbichler übergibt sein Amt seinem Stellvertreter Christian Schmid

Im Frühling 2021 geht Markus Hundsbichler in Pension. Seit dreieinhalb Jahrzehnten leitet er die Personalabteilung der Thurgauer Kantonalbank. Sein Nachfolger hat bei der Bank auch schon ein paar Jährchen auf dem Buckel.

Thomas Griesser Kym
Drucken
Teilen
Wechsel in der Leitung der Personalabteilung der TKB: Christian Schmid (links) übernimmt von Markus Hundsbichler, der in Pension geht.

Wechsel in der Leitung der Personalabteilung der TKB: Christian Schmid (links) übernimmt von Markus Hundsbichler, der in Pension geht.

Bild: Reto Martin

Der neue Leiter der Personalabteilung der Thurgauer Kantonalbank heisst Christian Schmid. Der 43-Jährige ist seit 2012 im Personalwesen der TKB tätig und seit einigen Jahren stellvertretender Personalchef.

Schmid hat an der Universität Zürich einen Master in Psychologie erlangt und sich später in Organisationsberatung und Coaching sowie in strategischem Personalmanagement weitergebildet.

Sein beruflicher Werdegang führte ihn zunächst in die Hotellerie, wo er vor seiner Zeit bei der TKB zuletzt im Hilton Hotel Zürich/Basel als Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung für das Personelle zuständig war.

Markus Hundsbichler hatte die Position als Personalchef der TKB im März 1986 angetreten.