Letzte Gelegenheit für weniger Miete

Merken
Drucken
Teilen

Mietzins Am 1. Juni sinkt der Referenzzins ziemlich sicher auf 1,5%. Dieser Ansicht ist jedenfalls der Mieterverband. In einem Communiqué heisst es, das sei vermutlich die letzte Gelegenheit, eine Mietzinsreduktion zu verlangen. Der Sinkflug des Referenzzinssatzes scheine endgültig vorbei zu sein.

Praktisch alle Ökonomen gehen, laut Mieterverband, davon aus, dass der Referenzzinssatz, also der Durchschnitt aller Hypo-Ausleihungen der Banken, künftig nur noch ansteigen wird. «Das heisst, dass eine Welle von Mietzinserhöhungen zu erwarten ist. Die Anpassungen gehen dann vom aktuellen Niveau aus.» Wer also eine Mietreduktion verpasse, zahle in Zukunft dauerhaft zu viel Miete. (red)