Kroatien-Flug ab Altenrhein bleibt

ALTENRHEIN. Die belgische Regionalfluggesellschaft VLM ist pleite. Bereits Mitte Mai hatte VLM ein Gläubigerschutzverfahren eingeleitet. Das belgische Handelsgericht in Antwerpen hatte dem für ein halbes Jahr zugestimmt.

Merken
Drucken
Teilen

ALTENRHEIN. Die belgische Regionalfluggesellschaft VLM ist pleite. Bereits Mitte Mai hatte VLM ein Gläubigerschutzverfahren eingeleitet. Das belgische Handelsgericht in Antwerpen hatte dem für ein halbes Jahr zugestimmt. Diesen Gläubigerschutz hat der VLM-Verwaltungsrat zurückgezogen und Insolvenz beantragt. Neben mehreren Destinationen ab dem Bodensee-Airport Friedrichshafen betrifft das auch einen Charterflug ab dem Flughafen Altenrhein nach Pula in Kroatien.

Die VLM hätte im Auftrag des Reiseveranstalters High Life Reisen Fluggäste mit einer Fokker 50 nach Pula fliegen sollen. Nun werden die Flüge ab 2. Juli bis einschliesslich 8. Oktober im Auftrag von High Life Reisen mit der People's Viennaline durchgeführt. (bor)