Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Konsumenten besser gelaunt

Optimismus Die Stimmung der Schweizer Konsumenten hat sich verbessert. Der Gesamtindex stieg in den drei Monaten von Oktober 2017 bis Januar 2018 von –2 auf +5 Punkte. Das ist der höchste Stand seit sieben Jahren und deutlich mehr als der langjährige Durchschnitt (–9 Punkte), wie das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) mitteilt. Deutlich optimistischer zeigen sich die befragten Konsumenten bezüglich der Erwartungen für die allgemeine Wirtschaftsentwicklung und die Arbeitslosigkeit. Bezüglich der eigenen finanziellen Lage und der Sparmöglichkeiten haben sich die Erwartungen hingegen wenig verändert und liegen im durchschnittlichen Bereich. Ferner hat gestern die UBS ihre jüngste Konjunkturprognose veröffentlicht. Sie rechnen für die Schweizer Wirtschaft dieses Jahr mit einem Wachstum von mindestens 1,8 Prozent. Dies dank der robusten Weltkonjunktur und der Abschwächung des Frankens. Als Risiko sehen die UBS-Ökonomen ein mögliches Wiedererstarken des Frankens, etwa als Folge allfälliger geopolitischer Verwerfungen. (T. G.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.