Konsum: Eingetrübt, aber solide

Seit dem Zwischenhoch im Juni zeigt der von der UBS ermittelte Konsumindikator eine rückläufige Tendenz. Im August sank er auf 1,62 von 1,86 im Juli und 2,22 im Juni. Der Rückgang seit Juni ist laut UBS die grösste Korrektur seit sechs Jahren.

Drucken
Teilen

Seit dem Zwischenhoch im Juni zeigt der von der UBS ermittelte Konsumindikator eine rückläufige Tendenz. Im August sank er auf 1,62 von 1,86 im Juli und 2,22 im Juni. Der Rückgang seit Juni ist laut UBS die grösste Korrektur seit sechs Jahren. Dennoch übertrifft der Konsumindikator noch immer sein langjähriges Mittel von 1,50 und signalisiert trotz Eintrübung eine solide Entwicklung des Privatkonsums. Dieser dürfte laut UBS dieses Jahr real um 1,9% zunehmen. (T.G.)

Aktuelle Nachrichten