Kampf um Lernende

Derzeit werden in der Schweiz 23 Lernende in Giessereien ausgebildet. Das sind zu wenig, ist man sich beim Verband sicher. Trotz Automation und Personalrückgang werden Giesser dringend gesucht. «Wir kämpfen um den Nachwuchs», sagt Präsident Markus Schmidhauser.

Drucken

Derzeit werden in der Schweiz 23 Lernende in Giessereien ausgebildet. Das sind zu wenig, ist man sich beim Verband sicher. Trotz Automation und Personalrückgang werden Giesser dringend gesucht. «Wir kämpfen um den Nachwuchs», sagt Präsident Markus Schmidhauser. Längst habe sich auch das Berufsbild geändert, und IT nehme immer mehr Raum ein. Auf Social-Media-Plattformen sei deshalb auch ein Werbevideo aufgeschaltet, ergänzt Geschäftsführer

Marcel Menet. (bor)