Julian Teicke wird «HSG Gründer des Jahres»

Die Plattform Wefox bringt Makler, Kunden und Versicherungsgesellschaften zusammen. Der Gründer Julian Teicke wurde mit etwas Verspätung dafür mit einem Preis ausgezeichnet.

Kaspar Enz
Drucken
Teilen
Julian Teicke wurde stellvertretend für seine Firma Wefox zum HSG Gründer des Jahres 2020.

Julian Teicke wurde stellvertretend für seine Firma Wefox zum HSG Gründer des Jahres 2020.

Gewöhnlich verleiht das Center for Entrepreneurship der Universität St.Gallen den Preis für den «HSG Gründer des Jahres» im März. Doch dDie Gründerkonferenz «Start Summit», in deren Rahmen der Preis verliehen wird, fand wegen Corona nicht statt. Der «Gründer des Jahres» wurde nun im kleinen Rahmen in Zürich geehrt, wie die HSG mitteilt.

Gewinner ist dieses Jahr Julian Teicke, stellvertretend für das Unternehmen Wefox. Der Preis der Werner Jackstädt-Stiftung ist mit 10000 Schweizer Franken dotiert und wurde zum zehnten Mal vergeben.

Teicke gründete Deindeal mit

Julian Teicke ist nicht ganz unvertraut mit dem Preis. Er gehörte zum Team, das 2010 die Schnäppchenplattform Deindeal.ch gründete. Adrian Locher holte wurde 2012 dafür «Gründer des Jahres». Seit 2017 ist Teicke als Gründungsinvestor für mehrere Start-ups tätig. 2015 trat er in die Versicherungsbranche ein. «Vom Vater inspiriert», wie es in der Mitteilung heisst.

HSG Gründerinnen und Gründer des Jahres 2011 bis 2018

In den Vorjahren erhielten den Preis:

  • Kilian Wagner, Gründer von VIU (Brillen)
  • Valentin Stalf, Gründer der Smartphone-Bank N26
  • Lea von Bidder, Erfinderin des Fruchtbarkeits-Armbandes «Ava» (2017)
  • «on»-Laufschuh-Erfinder Caspar Coppetti (2016)
  • Laura Behrens Wu (2015), Gründerin des Versandsoftware-Unternehmens «Shippo»
  • Alexander Graubner-Müller (2014), Gründer der Minikredite-Plattform «Kreditech»
  • «Soma Analytics»-Gründer Johann Huber (2013) mit seiner Anti-Stress-App
  • «DeinDeal.ch»-Gründer Adrian Locher (2012)
  • Dr. Alexander Ilic (2011), Gründer der Firma Dacuda, die eine Scanner-Computermaus entwickelt hat

Mit Wefox gründete Julian Teicke eine digitale All-in-one-Versicherungslösung. Die digitale Plattform bietet Kunden, Maklern und Versicherungsgesellschaften eine Möglichkeit zur Verwaltung von Versicherungs- und Finanzprodukten. Mit dieser Lösung digitalisiert Wefox eine bislang eine eher traditionelle Branche. Seit dem Start im Jahr 2015 hat Wefox bereits mehr als 300 000 Kunden gewonnen. Auch die Investoren sind begeistert: Wefox hat in zwei Finanzierungsrunden im Jahr 2019 235 Millionen US-Dollar aufgenommen und weist mittlerweile eine Unternehmensbewertung von über 1,5 Milliarden US-Dollar aus.

Mehr zum Thema